Der Bo

Ein Stock ist eine gefährliche Waffe und zugleich eine Art Zauberstab. Er ist hart und verlängert Ihre Zugriffsreichweite enorm. Um so erstaunlicher sind auch seine Möglichkeiten auf sehr engem Raum, ich nenne das "Fahrstuhlkampf". Im Umgang mit ihm lernen wir Bewusstheit, Weichheit und VOR-Sicht. Im Kampf Stock gegen Stock kann er jedoch auch Weichheit pur sein. Wie der Fühler eines Insektes, gleich einem Blindenstock kann er entgegengebrachte Kräfte erspüren und sie weiterleiten, im besten Falle umlenken und nutzen. Er ist mehr als nur die Verlängerung Ihres Armes und Körpers, er ist ein Teil des Selbst. BoDo ist das Gegenstück zum Hau-Drauf Kampfsport. BoDo ist geistiges und körperliches Üben, Tanz und Spiegel Ihrer Selbst. Im Idealfall ist er so lang, dass er im Stehen seinem Träger bis unter die Achsel reicht. Er ist die wohl älteste uns bekannt Waffe. Er ist der Zeiger, der uns zeigt, wo wir gerade stehen.


BoDo - Der Weg des Stockes

Der Weg, den ich praktiziere und lehre, entwickelte sich aus Elementen des Shaolin Kung Fu, Kempo, Aikido, Tai Chi und Chi Gong und verschiedenen Stock- und Schwertkampfarten. Er verbindet Hand und Fußtechniken. Er verbindet Körper und Geist, fördert das Erkennen der Zusammenhänge. Sanfte und dynamische Bewegung, Konzentration & Präzision gehören genauso dazu wie viel Freude, Humor und Freundlichkeit sich selbst und den anderen gegenüber. Als Werkzeug dient dabei der Stock, der zum Teil von uns wird. Über diesen wundersamen Holzstab lerne ich mich und meine Fähigkeiten oder Schwächen kennen. Wenn wir lernen, den Stock zu beherrschen, beherrschen wir nach und nach auch uns selber und unser Leben.


BoDo/Kampfkunst - doch was ist Kampf?

Ob es die Begegnung mit dem Drängler an der Supermarktkasse ist, die tägliche Auseinadersetzung mit dem eigenen Teenager oder der Kollege oder Kunde, der Ihnen anders begegnet, als Sie sich das wünschen. Kampf ist Kommunikation, und Kommunikation ist überall und alltäglich. Eine Ursache liegt immer bei einem selbst und der eigenen Befindlichkeit. Mein Training hilft Ihnen, sich selber besser zu verstehen und Ihren Umgang mit der Welt und Ihren Bewohnern in die Richtung zu lenken, die Sie sich wünschen. Geübt wird BoDo in der Regel in Form von Grundübungen, Katas und Schattenkampf.